Photo Kai-Olaf Hesse


Gebaute Umwelt und dokumentarische Strategien (Rhein/Ruhr)
Kai-Olaf Hesse (dt./engl.)

Erstmals veranstaltet BerlinPhotoWorkshops gemeinsam mit The Sonic Blog einen Workshop in Düsseldorf.

Das Seminar Gebaute Umwelt und dokumentarische Strategien richtet sich an Künstler, Photographen, fortgeschrittene Studenten (Kunst, Photographie, Architektur u.ä.), Bildjournalisten, Medienkünstler, als auch an ambitionierte Amateure, die projekt- und konzeptorientierte Arbeiten entwickeln und umsetzen wollen.

Dokumentarische Strategien als Betrachtungsmittel der gebauten Umwelt stellen eine unerschöpfliche Quelle des Sehen-Lernens dar. Als künstlerisch untersetzter Ausdruck von Anschauung und als visuelle Haltung ist das gesehene Bild eine glaub- und vertrauenswürdige Repräsentation von realer Welt.

Heranführung von Teilnehmern an individuelle Bildlösungen für ästhetische Problemstellungen mit photographischen Mitteln mittels originärer, autonomer Konzepte. Sensibilisierung für eine individuelle Bildsprache, die es ermöglicht, visuelle als auch medienbezogene Phänomene zu erforschen und zu artikulieren, um sinnstiftende Interpretationen (er-)finden und umsetzen zu können. Auseinandersetzung mit den Techniken des Bilder-Findens und des Bilder-Machens.

Aufgabenstellungen und selbst gewählte Themen liefern den Arbeitshintergrund zur Analyse, Erkundung und Dokumentation relevanter gesellschaftliche, politischer und ästhetischer Fragen mit Hilfe photographischer Strategien.

Das Verständnis der Entstehung und Wirkung eigener und fremder Bildwelten, ein Lesen-Können-von-Bildern wird durch die Erfahrung eigener Bildfindungsprozesse geschärft. Heranführung an einen versierten, kritischen und handlungssicheren Umgang mit photographischen Ausdrucksformen. Insbesondere auch in Bezug auf die Interpretation und Beurteilung visueller Repräsentationen und Dokumente als zweidimensionales Abbild unserer Welt.

Interessenten bewerben sich bitte online per E-Mail bis zum 31. März 2009 mit 5 bis 10 Beispielbildern und/oder Hinweis auf eine eigene Website sowie einem kurzen Statement zu Vorkenntnissen und Motivation.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Peter Feldhaus
sonicblog[at]sonicsites.de
Telefon: 0163-8928208
oder Kai-Olaf Hesse
kai[at]berlinphotoworkshops.de



Struktur und Ablauf
Kleine Gruppe von ca. 10 Teilnehmern (Mindestteilnehmer: 6)
Vortrag mit Theorie zu künstlerisch-photographischen Strategien und Bildbeispielen aus der photographischen Praxis
Gemeinsame Themenfindung von Einzel- oder Gruppenthemen
Eigenständiges Arbeiten der Teilnehmer an eigenen Themen
Projekt- und Bildbesprechungen in der Gruppe zur kritischen Überprüfung der eigenen Bildfindung
Zeitrahmen
6 Tage, ca. alle 4 bis 6 Wochen, jeweils 11.00 bis 19.00 Uhr

Veranstaltungsort
Atelierhaus Düsseldorf-Reisholz
Walzwerkstraße 14
40599 Düsseldorf
5 Gehminuten vom S-Bahnhof Reisholz
 
Termine
18./19. April 2009
10. Mai 2009
13. Juni 2009
19. Juli 2009
9. August 2009

Kosten
570,- € incl. 19% MwSt.
(pro Tag und Teilnehmer 95,- €)

 

>> nach oben