Abriss Casino Berlin, 1996, Foto: Peter Oehlmann


BerlinSummerWorkshops

(Another) Street View

Peter Oehlmann    (dt.)

Die Gestalt der Stadt ist die Materialisierung wechselnder gesellschaft-licher Verhältnisse.

Schutz- und Mobilitätsbedürfnisse, die Belange von Industrie und Handel, Ideologien und Machtstreben, das Verlangen nach Schönheit und Repräsentation ebenso wie nach Vertrautheit und Geborgenheit, all das hat in der Jahrhunderte währenden Dynamik von Werden und Vergehen, vulgo: Bau und Abriß/Zerstörung/Verfall, das Bild unserer Städte geformt.
 
So finden sich in Berlin heute – neben den alten und neuen Gebäuden im Zentrum –  vormals randständige Industriebauten als neue Wohnquartiere, noch immer an Krieg und Teilung erinnernde innerstädtische Brachen, die gewaltige Schneisen durch historische Wohnquartiere schlagenden Verkehrstrassen, vom allgegenwärtigen Grün zurückeroberte einstige Gründerträume und Relikte verfehlter Planungen, all dies oft in unmittelbarer Nachbarschaft.

Solcherart gewachsenes Umfeld mit seinen Schichtungen und Zeichen, selbst wenn wir diese mehr erahnen als wir sie zu lesen vermögen, macht ein Faszinosum von Stadtfotografie aus.

Cafe Moskau, Foto: Peter Oehlmann

Ich möchte Sie einladen zu einem etwas anderen Street View, zum offenen, fragenden und erstaunten Blick auf und in die Stadt.
Ob Sie eine begonnene Arbeit fortführen oder ein neues Projekt beginnen wollen, ich biete Ihnen eine kritische und, wie ich hoffe, anregende Begleitung beim Prozess der Bildfindung und Bildauswahl, beim Editieren und bei Fragen der Präsentation.

Dem für die Fotografie so wesentlichen Zusammenhang von Inhalt, Format und Technik werde ich dabei besondere Aufmerksamkeit widmen.
Einige technisch-handwerkliche Grundlagen sollten Sie mitbringen, wichtiger ist aber ihre Freude am und ihr Gefühl für den Umgang mit Bildern.

Ostrava, Foto: Peter Oehlmann

Kern des Seminars werden die Besprechungen Ihrer Arbeiten sein.
In einer kleinen Gruppe mit maximal 10 Teilnehmern ist die Voraussetzung für intensive Diskussionen in guter Atmosphäre gegeben. Daneben gibt es natürlich auch die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.

Kurzvorträge zum Thema und ggfs. Ausstellungsbesuche werden Sie mit historischen und zeitgenössischen Positionen der Stadtfotografie vertraut machen und Anregungen für die eigene Arbeit vermitteln.

Barcelona, Foto: Peter Oehlmann

Der Workshop findet in einer kleinen Gruppe von 5 bis 10 Teilnehmern statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 475,- Euro (incl. 19% MwSt). Interessenten bewerben sich bitte per eMail bis zum 28. Juni 2010 mit 5 bis 10 Beispielbildern und/oder Hinweis auf eine eigene Website sowie einem kurzen Statement zu Vorkenntnissen und Motivation.

>> nach oben